Führerschein mit 17


Den Führerschein mit 17 in der Tasche ? Jetzt bei uns möglich !!!

Voraussetzungen
zur Beantragung der Fahrerlaubnis:


  • Der Fahrschüler muss mindestens 16 ½ Jahre sein.
  • Schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme an„Begleitendes Fahren“
    und zu den Begleitpersonen.
  • Der Fahrerlaubnisantrag muss bei der Führerscheinstelle beantragt werden.
  • Frühestens einen Monat vor dem 17. Geburtstag kann die Fahrprüfung abgelegt werden.

Voraussetzungen
für die Begleitperson:


  • Vollendung des 30. Lebensjahres
  • mindestens seit 5 Jahren (ununterbrochen)
    im Besitz der Fahrerlaubnis B (alt 3)
  • nicht mehr als 3 Punkte im Verkehrszentralregister zum Zeitpunkt
    der Erteilung der Prüfungsbescheinigung
  • darf nicht begleiten, wenn die Grenzwerte
    (0,3 Promille) im Hinblick auf Alkoholgenuss überschritten bzw.
    wenn die begleitende Person
    unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln steht
  • Die Anzahl der Begleitpersonen ist nicht limitiert

Bestehung der Prüfung:


  • Nach Bestehen der regulären theoretischen und praktischen Fahrprüfung wird die Prüfbescheinigung erteilt. Diese und der Personalausweis sind ständig mitzuführen.
  • Gefahren werden darf nur in Anwesenheit der zugelassenen Begleitpersonen und innerhalb Deutschlands.
  • Fahranfänger sind verantwortlich für die Einhaltung der Auflagen (auch die der Begleitperson).
  • Die Prüfungsbescheinigung ist bis zum 18. Lebensjahr gültig. Danach wird der reguläre Führerschein ausgehändigt.